METHODEN

Chinesische Medizin, Körper - Akupunktur, Ohr – Akupunktur, Ohr – Samen, Schröpfen, Koreanische Moxibustion, Tuina - Massage, Ernährung, Phytotherapie

Körper - Akupunktur

Akupunktur ist eine alte Heilform in Asien. Mit dünnen Nadel werden Reize gesetzt, die sich über Energiebahnen, den sog. Meridianen, ausbreiten. Damit können Organe und andere Teile des Körpers wieder ins Gleichgewicht gebracht werden.

Therapie:

Dauer der Behandlung:
30 – 40 Minuten


Mögliche Anwendungsgebiete:
• Angst
• Schlaflosigkeit
• Müdigkeit
• Depression
• Schmerzen
• Verdauung


Ohr - Akupunktur

Therapie:

Dauer der Therapie: 30 – 40 Minuten
30 – 40 minuti


Mögliche Anwendungsgebiete:
• Sich aufgedunsen fühlen
• Darm – Krämpfe
• Allergien
• Übergewicht


Ohr – Akupressur mit Pflanzensamen

Ohr – Samen werden mit Hilfe eines Pflasters auf Ohr – Akupunkturpunkte plaziert.

Mögliche Anwendungsgebiete:
• Schwindel
• Sehnen – Schmerzen am Handgelenk
• Darmkrämpfe
• Schmerzen am Kiefer
• Heuschnupfen
• Akne


Schröpfen

Hierbei handelt es sich um eine sehr alte Therapie in Asien. Man setzt Gläser auf bestimmte Akupunturpunkte, um den Stoffwechsel zu verbessern. Dabei werden saure Schlacken aus dem Körper gezogen.

Therapie:

Schröpfen

Mögliche Anwendungsgebiete:
• Detox
• Halswirbelsäulen- Schmerzen S
• chulterschmerzen
• Rückenschmerzen (unten)


Koreanische Moxibustion

Die koreanische Moxibustion führt man an Energiebahnen durch. Bestimmte Energiepunkte werden mit Hilfe eines Heilkrauts gewärmt.

Mögliche Anwendungsgebiete:
• Sinusitis
• Blasen – Entzündung
• Arthrose
• Arthritis
• Häufige Erkältungen / Grippe
• Long Covid
• Oft kalte Hände und Füsse


Tuina – Massage

Hierbei handelt es sich um eine alte Massage – Form, die entlang der Energiebahnen (Meridiane) durchgeführt wird. Sie verbessert den Soffwechsel, entspannt die Muskeln und macht die Haut straffer.

Mögliche Anwendungsgebiete:
• Detox
• Wasseransammlungen in den Beinen
• Schmerzen am Fuss (der Achilles – Sehne)
• Entzündungen unter dem Fuss
• Knieschmerzen


Ernährungs – Tipps:

Individuelle Ernährunsberatung

Mögliche Anwendungsgebiete:
• Müdigkeit /Burn Out
• Aufgedunsen fühlen nach dem Essen
• Gewichtszunahme
• Falten
• Cellulite


Phytoterapie

Die asiatischen Kräuterheilkunde zielt auf eine Harmonisierung des Körpers ab. Vitamine und wichtige Mineralien werden in Form von Tees verabreicht. Verwendung finden z.B. Mischungen von Mandarinen – und Orangenschalen.

Individuelle Tee – Mischungen:.

Mögliche Anwendungsgebiete:
• Verdauungsprobleme
• Verstopfung
• Oft erkältet /Grippe
• Oft Halsschmerzen
• Oft müde

Kostenerstattung

Ich bin bei dem EMR in der Schweiz anerkannt.
Für eine Kostenerstattung geben Sie bitte meine Referenznummer (EMR: 185 56) an.
Eine Kostenerstattung erfolgt über die Zusatzversicherung